wer hat theBlackRider ?

Wer wann wo? Termine und Reviews von Lesungen, Poetry-Slams, Wettbewerben, Workshops, Buchmessen. Suche. Tausche. Biete.
riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat "the black rider" ??

Beitragvon riemsche » 24.01.2007, 13:04

die wiener festwochen verfügen über einen gefinkelten kopierschutz ihrer dvd´s, die selbst die knackmethoden meines sonst-alles-könner-rechners übersteigen. der versand von schwarzen reitern ist somit -obwohl ich es gerne für ein paar interessierte getan hätte- derzeit unmöglich. bin aber trotzdem wieder dran, dem orf über hinterwege auf die pelle zu rücken, ob dort irgendwo eine wiederverwertbare version in den archiven schlummert.
sorry für die vergebliche vorfreude - aber vielleicht gibts dafür irgendwann und unerwartet eine überraschung im postkasten.
kasparov
„To hell with circumstances; I create opportunities.“ – Bruce Lee

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat "the black rider" ??

Beitragvon [) i r k » 26.01.2007, 01:03

Macht nix. So ist halt der Black Rider, kaum in greifbare Nähe gerückt, schon wieder im Dunkel entschwunden...
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

ft

Re: wer hat

Beitragvon ft » 08.07.2009, 21:20

Lieber, liebe Kasparov,


ich hatte seinerzeit das Glück, Black Rider in Hamburg sehen zu können und erhoffe mir seitdem, das Stück noch einmal sehen zu können, aber habe bisher eben nichts gefunden. Darf ich Dich fragen, ob Du mir eine Kopie Deiner Aufnahme machen könntest?


Viele Grüße C.F.

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat

Beitragvon riemsche » 08.07.2009, 21:57

mittlerweile hat sogar die promo-dvd, nachdem sich ton und bild in raten verabschiedeten, ihren geist aufgegeben, :heulen:
drum werd ich mich hüten, schon wieder wem lange zähne zu machen, bin selber wieder am suchen, sorry

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat

Beitragvon [) i r k » 04.08.2009, 22:48

Falls das jemanden interessiert:

"The Black Rider" wird am 25. Oktober 2009 im Düsseldorfer Schauspielhaus neu aufgeführt. Details trage ich später nach, da ich's mir mit Sicherheit anschauen werd.
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat

Beitragvon riemsche » 04.08.2009, 23:47

eh klar, da bin ich in mali :autsch:
ein zufrühbucher fasst es nicht .... dann will ich aber nach meiner rückkehr so mitte november bitte einen dirkschen report. lässt sich das machen?
Lg riemsche

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat

Beitragvon [) i r k » 04.08.2009, 23:52

riemsche hat geschrieben:lässt sich das machen?

I'll do my best. :write:
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat

Beitragvon riemsche » 10.08.2009, 20:22

danke :-))

Pegleg

Re: wer hat

Beitragvon Pegleg » 14.09.2009, 22:11

Bemerkenswert, als ich soeben über diese Anfrage aus dem Jahr 2006 gestolpert bin, hätte ich nicht gedacht, dass sie noch immer aktuell ist.

Nun, ich besitze eine Aufnahme eben jener Aufführung. Auf DVD. Was aber die Qualität des Mitschnitts nicht verbessert...

Und ich nutze Linux. Da klappt das auch mit dem Kopieren... ;-)

Ach ja, und ich finde den Black Rider ebenso großartig. Ich hatte das einzigartige Vergnügen 1997 eine Aufführung im Thalia Theater zu erleben. Unvergesslich!

Diabolische Grüße
Pegleg

't ain't no sin to take off your skin, and dance around in your bones

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat

Beitragvon riemsche » 15.09.2009, 23:55

schade, dass du den strahlemann jetzt nicht sehen kannst.
würdest du mir bitte eine copy schicken, wenn ich dir per PN die adresse gebe? die freude darüber würde locker ausgleichen, was beim wiedersehen die aufnahme nicht mehr so recht hergibt. vielleicht kann ich dir im gegenzug aus meiner sammlung mit einem lange gesucht und nicht gefundenem tonträger deiner wahl oder einem silberling aus meiner persönlichen soundschmiede ne freude machen.
lieben gruss vom riemsche

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

By the way

Beitragvon [) i r k » 16.09.2009, 00:53

Ein Happy And nach knapp 3 Jahren... ? :-D


Nur so nebenbei, da ich mich gerade mit dem Musical ein wenig auseinandersetze, ein Link:
http://www.tomwaitslibrary.com/theblackrider-main.html

Fand es auch ganz bemerkenswert, dass The Black Rider auf der Freischütz-Sage beruht. Dass ein Ami wie William S. Burroughs sich vom deutschen Sagengut inspirieren lässt: :eek:
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

Pegleg
Kerberos
Beiträge: 2
Registriert: 16.09.2009, 17:51

Re: wer hat

Beitragvon Pegleg » 16.09.2009, 19:18

So, nun bin ich also auch hier registriert. Sonst wird das ja nix mit der PN...

Der link zur tomwaitslibrary ist mir bekannt. Eine ausgezeichnete Seite. Und Pflicht für jeden Tom Waits Fan.
Den Meister hab ich letztes Jahr auf seiner Glitter And Doom Tour in Mailand gesehen.
Früh morgens hingefahren, Abends Konzert angeschaut, im Anschluss wieder zurück. Weil ich arbeiten musste.
1300 km gefahren, 40 h audf den Beinen. Total bescheuert eigentlich - und ich würd es jeder Zeit wieder so machen!
Mit dem Black Rider hat es sich seinerzeit ähnlich verhalten.

So, genug geprahlt und dummes Zeug geschrieben...

Ich besitze übrigens auch eine Aufzeichnung des Shockheaded Peter in einer Inszenierung des Nürnberger Theaters.
Wer's gerne schräg mag...

Gruß
Pegleg

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: wer hat

Beitragvon [) i r k » 21.09.2009, 19:43

Ich hab jetzt Karten für die Premiere in Düsseldorf am 30.10. *freu*

Gibt übrigens auf YouTube auch einen Channel mit einer Hamburger Inszenierung. Hab's mir allerdings jetzt im Detail nicht angeschaut, ob das was taugt:
http://www.youtube.com/view_play_list?p ... 8ECFD10103

Gruß in die Runde. :flattop:
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

Pegleg
Kerberos
Beiträge: 2
Registriert: 16.09.2009, 17:51

Re: wer hat

Beitragvon Pegleg » 22.09.2009, 20:13

Nun, da wünsch ich dir erstmal viel Spaß zur Premiere.
Im übrigen bin ich dann sehr auf einen Bericht, bzw. eine Kritik gepannt.
Wär ja vielleicht eine gute Gelegenheit einen Besuch meiner Nichte in Düsseldorf mit einem Theaterbesuch zu verbinden.

Der Black Rider kommt übrigens auch am 17.04.2010 bei uns im Theater Heilbronn zur Premiere.
Wie ich mich freue...

Desweiteren ist er aktuell am Münchner Metropoltheater zu sehen.
Und in der gleichen Inszenierung als Gastspiel auf verschiedenen anderen deutschen Bühnen, wie zum Beispiel am 13.11.2009 im Parktheater im Kurhaus in Augsburg...

Und in jeweils eigener Inszenierung im Centraltheater Leipzig, im Staatstheater Darmstadt,...

Grüße vom Stelzfuß

...come on a long with the Black Rider,
We'll have a gay old time ...

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3111
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: wer hat

Beitragvon riemsche » 01.10.2009, 20:44

ich habs ich habs ich habs
ne virtuelle rose für Pegleg
... when the last rose of summer ....
danke riemsche


Zurück zu „Schwarzes Brett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste