Mein erstes Wort in meiner heutigen Kindheit - Kollage

Die O livro Galerie. Bilder, Zeichnungen, Aquarelle, Fotos, Collagen, Comics, Bitmaps. "Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele." (Picasso)
Pentzw
Klio
Beiträge: 526
Registriert: 11.04.2011, 19:59

Mein erstes Wort in meiner heutigen Kindheit - Kollage

Beitragvon Pentzw » 20.01.2016, 15:15

K-MeinErstesWorta.jpg
K-MeinErstesWorta.jpg (115.89 KiB) 1048 mal betrachtet

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3084
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: Mein erstes Wort in meiner heutigen Kindheit - Kollage

Beitragvon riemsche » 21.01.2016, 00:21

fein dass du deine zusammengesetzten nunmehr grösser postest. schon allein wegen der details. wobei das freihand zeichnen an sich nicht so ganz dein ding zu sein scheint. das schnipseln hingegen schon.
das dicke copyright _dem umfang entsprechend dir mindestens so wichtig wie ein grossteil der möglicherweise beabsichtigt grundaussage_ find ich völlig überflüssig. wer (nicht nur auf plattformen) bilder ins netz stellt, sollte mE bis zu einer gewissen grössenordnung zur kenntnis nehmen, dass _wenn sich´s wer für was auch immer ausdruckt_ derart hässliche "warnhinweise" bei bedarf sowas von locker auf unsichtbar zu fotoshoppen sind. dann schon lieber ne händisch signatur. oder hast ernsthaft bammel, dass sich wer anderer damit auf deine kosten vorab nen namen und richtig schotter machen könnt ?

Pentzw
Klio
Beiträge: 526
Registriert: 11.04.2011, 19:59

Re: Mein erstes Wort in meiner heutigen Kindheit - Kollage

Beitragvon Pentzw » 21.01.2016, 19:43

liebe riemsche, nö, eher befürchtung, daß er meine schrift nicht entziffern kann, weil handlich insistierte man, ich sei linkshändig und zwar beidseitig als wäre ich shiva...


Zurück zu „Artwork“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste