Auf Pfaden im Regenwald. Grüne Erzählungen und Gedichte

Was liest Du gerade? Was kannst Du empfehlen? Was war ein Reinfall? Benutze dieses Forum, um Deine eigenen Rezensionen zu publizieren.
chachaturian
Minotauros
Beiträge: 50
Registriert: 30.10.2016, 19:35

Auf Pfaden im Regenwald. Grüne Erzählungen und Gedichte

Beitragvon chachaturian » 16.04.2022, 18:29

Auf Pfaden im Regenwald

Grüne Erzählungen und Gedichte


Kerstin Werner, Ulrich Straeter,
Gabriele Schuster, Eline Menke u.v.a.

424 Seiten, 2022

Von einem Ausflug in den indonesischen Dschungel in ein Dorf weitab jeglicher Zivilisation berichtet eine Erzählung. Mit dem Einbaum und reichlich Proviant und Geschenken begibt sich unser Protagonist auf die gefahrvolle Reise in den grünen Schlund. Eine andere Autorin greift eine Liebesgeschichte auf, die sich in Kriegszeiten entwickelt, deren Ausgang betroffen macht. Gesucht wird nach alternativen Schulmodellen, von praktischen Erfahrungen nach der Wende in Ostdeutschland handelt eine Erzählung. Der eigenen Beziehung zu Hüten wird auf den Grund gegangen. Ein mysteriöser Jadedrachen steht zum Verkauf, doch welche geheimen Kräfte wohnen ihm inne? Grüne Gedichte aus Ostfriesland, dem Vessertal oder Haiti lassen sich finden, viele unterschiedliche Themen, die mit der Farbe verbunden sind, die in diesem Band die Hauptrolle spielt. Auch alle Erzählungen weisen diesen Berührungspunkt auf. In einem schwer zu lösenden Kriminalfall geht es um einen grünen Diamanten.

Hör- und Leseprobe:
http://www.literaturpodium.de/buchladen/gruen-2022.htm
:-) :-p

Zurück zu „Rezensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste