Dirk C Fleck: Feuer am Fuß (Roman)

Was liest Du gerade? Was kannst Du empfehlen? Was war ein Reinfall? Benutze dieses Forum, um Deine eigenen Rezensionen zu publizieren.
chachaturian
Erinye
Beiträge: 23
Registriert: 30.10.2016, 19:35

Dirk C Fleck: Feuer am Fuß (Roman)

Beitragvon chachaturian » 15.02.2017, 23:55

Dirk C Fleck: Feuer am Fuß (Roman)

Abschied von der Welt des Überflusses

Literarische Erkundungen über künftige Gesellschaften im Fokus des Klimawandels

Von Marko Ferst


Angesiedelt im Jahr 2035, die kapitalistische Welt liegt in weitgehender Agonie, könnte man von einem Buch der Ernüchterung sprechen. Cording, als Journalist des politischen Magazins „Emergency“, einen Titel, den man mit Notfall oder Ausnahmezustand übersetzen kann, reist an zahlreiche Brennpunkte dieser geschundenen Welt für seine Reportagen. Roman und poli-tischer Reisebericht in einem, muß er zu Beginn gerettet werden als er aus den indischen Slums kommend, im Moskauer Metro-Untergrund festgenommen wird.
Er besucht unter anderem die USA oder besser, was von ihr übrig blieb. An der Westküste etablierte sich eine rigide Ökodiktatur, in der die Menschen als Arbeitssklaven ausgebeutet werden und freie Meinungsäußerung unmöglich ist. Einige Gebiete dagegen sind Mitglied in der URP, einem Bund ökologischer Regionen weltweit, dem bereits über tausend Gebiete angehören. Eine solche Annahme kann man als optimistisch werten. Der Rest der USA wird noch von Washington aus regiert, doch längst ist die einstige Weltmacht in Auflösung begrif-fen. Jene, die sich nicht regierungskonform verhalten, verschwinden auch hier in Internie-rungslagern, ein ehemaliger Insasse berichtet ihm von den Zuständen. Liest man sich die Illu-strationen des kapitalistischen Zerfalls ein, die er beschreibt, so wären sie womöglich plausibler, wenn man sich schwere Finanzmarktcrashs vorstellt, die auch unzählige Betriebe durch ihren Absturz begraben.

mehr:
http://www.umweltdebatte.de/feuer-fleck-nd-2016.htm

Zurück zu „Rezensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste