Summer Evening Blues

Du schreibst Gedichte? Laß sie nicht in einer Schublade verschimmeln! Menschenbeifall wirst Du hier finden, aber auch Kritik und Rat.
gelbsucht
Pegasos
Beiträge: 1105
Registriert: 25.04.2002, 20:55
Wohnort: Das Dorf der Dussel an der Düssel

Summer Evening Blues

Beitragvon gelbsucht » 19.06.2002, 18:38

Summer Evening Blues

Wenn abends Jazz durch meine Straße zwirbelt,
noch steht die Wärme in der Häuserschluft
und schrill zerspleißt ein Saxophon die Luft,
wenn abends Jazz durch meine Straße zwirbelt.

Noch steht die Wärme in der Häuserschluft
und durch die Stadt kursieren noch Sirenen,
noch tobt und kocht das Blut in meinen Venen,
noch steht die Wärme in der Häuserschluft.

Und schrill zerspleißt ein Saxophon die Luft,
der letzte Blick, die Augen sind verblichen,
der Blues, er hat sich in mein Herz geschlichen
und schrill zerspleißt ein Saxophon die Luft.
"Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung." (Heinrich Heine)

Zurück zu „Gedichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 51 Gäste