"Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung"

Du hast oder kennst eine geniale Webseite passend zum Thema? Gib uns eine kurze Beschreibung, was uns erwartet, und den Link.
[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

"Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung"

Beitragvon [) i r k » 22.02.2017, 12:59

Von Beruf Lektor
"Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung"

Er quält sich durch miese Texte und wundert sich über die Großspurigkeit mancher Hobby-Literaten: Ein Lektor berichtet von seinem Alltag in einem Großverlag - und wie er die Bestsellerautoren von morgen findet...

http://www.spiegel.de/karriere/lektor-h ... 42434.html
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3100
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: "Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung"

Beitragvon riemsche » 22.02.2017, 19:30

// Ein gutes Anschreiben ist ganz simpel, darin muss nur stehen, an welchen Schreibwerkstätten der Autor teilgenommen, wo er schon publiziert und welche Preise er gewonnen hat. //

na siehste, da fühl ich mich doch gleich n tick wohler in meiner haut, weil als zielgruppe rein geschäftlich sO überhaupt nicht betroffen :-)

überhaupt dünkt mich dEr typ lektor der schreibweise nach n reichlich desillusioniert zu werke gehend arbeitnehmer - ob sich in solch verfassung n eigen gespür für talent entwickelt, wie s dem beinhart verlag finanziell beliebt, wage ich zu bezweifeln. dass man literarisch goldesel die s dauerhaft bringen auf poetrySlams und in sogenannt schreibwerkstätten findet, auch.


Zurück zu „Webseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste