Seite 1 von 3

na komm eh

Verfasst: 10.12.2013, 22:28
von riemsche
wenn aktuell schon alle threads mit geschenkspapiermüll zugekleistert werden
freuts mich doch dass mir die spaMafia als intrOut noch diesen aufreger gönnt
den verteilern ein vorweihnachtlich verkühlerbussi auf die schneematschbirne
riemsche

Re: na komm eh

Verfasst: 11.12.2013, 01:51
von [) i r k
Dir auch :-)

Re: na komm eh

Verfasst: 13.12.2013, 11:22
von riemsche
dankeschön :-)
nur die dummheit lacht sich eins und schickt razfaz die nächste lawine
hat nur vor rubriken, wo unser webmaster und ein mittlerweile wieder stiller die letzten waren, schiss
das könnt samt (un)sichtbarer adresse des absenders in serie schon beinah für´n überraschend täterprofil langen
nu denn - wozu gibts spezialfilter und deren verfeinerung - superDirk - rrrrrrrrrran an den speck (:->))

Re: na komm eh

Verfasst: 19.06.2014, 23:18
von riemsche
schau mal einer an - ein vollhüo von spammer und
seit langem wieder mal 44 besucher gleichzeitig online
von denen 43 mäuschen spielen - auf nen entrüster lauern
:-E riemsche

Re: na komm eh

Verfasst: 22.03.2015, 22:37
von riemsche
stell _macht der gewohnheit. check die anwesenden_ fest, dass sich kurz nach namentlich sichtbar login einige _bedenklich wird´s wenn stille mehrheit_ der vorhin gerade eben noch freiwillig fast unsichtbaren wie auf kommando ins off verabschieden.
gibt´s dafür ne grundeinstellung ? :-D oder glaubt im ernst wer, dass ich ihr/ihm bei gleichzeitig anwesenheit im virtuellen raum via elektronisch flachmann in die augen schauen könnt? zugegeben - wär manchmal wirklich fein, wenn ja .....

Re: na komm eh

Verfasst: 20.10.2016, 00:14
von riemsche
die paranoia feiert unter anonymen täglich fröhlich urständ
oder ist man in der virtuellen echt der meinung ich sei blind
warum machen sich besucher netter plattform vom acker
wenn nebs üblich suchmaschinen plötzlich s lebend mitglied
namentlich s verdächtig stille wohnzimmer betritt - hm?

beim was von wem lesen erwischt werden wär schlimmmmm

den fast harten kern _meist s dutzend freiwillig unbekannte_
scheint s fluchtverhalten nicht zu kümmern rührt in der regel
den finger dann wenn ich mich zwischendurch abmeld obwohl
das nicht bedeuten muss dass ich den raum den man mir gibt
verlasse. find s online sein aber mittlerweile schon so traurig
dass ich m bildschirm schriftlich verlängert den rücken zeig ..

Re: na komm eh

Verfasst: 29.10.2016, 22:36
von [) i r k
Hi,

sei dir selbst eine Insel, sagt Buddha. Und vielleicht ist O livro auch so eine Insel... klein und blau... im großen Ozean. Klar, der Klimawandel, kleine Inseln können auch untergehen. Dürfen auch untergehen.

Ich kann nur für mich sprechen. Ich komme gern her und freue mich über neue Texte und Kommentare. Klar, ich bin selbst mehr Zaungast im digitalen Wohnzimmer. Aber ich bin nicht traurig oder wehmütig, wenn ich an frühere Zeiten des Forums denke.

Natürlich schreiben wir, um gelesen zu werden. Und dann ist es enttäuschend, wenn das letzte Daily Haiku mal wieder nur 3mal aufgerufen wurde, wovon man zwei-drei Aufrufe selbst verursacht hat. Nevermind. Einige Worte ziehen mit dem Wind. Lass sie ziehen.

Schreib was neues, Riemsche. Lass dich nicht runterziehen/frustrieren. Schalt den Laptop mal eine Weile aus und stell dich neuen Heraufforderungen, neuen Inspirationen. Kreativität muss sich auch immer mal wieder von altem Ballast und ausgetretenen Pfaden verabschieden, um neue Kraft zu entfalten.

Meine guten Wünsche begleiten dich.

Herzlich,
[) i r k

Re: na komm eh

Verfasst: 31.10.2016, 23:05
von riemsche
das war kein abgesang aufs forumleben, kein anhaltend anfall von mitschreibkriseln, kein kreativ durchhänger, tschüs fantasie oder sonstig geartet downsyndrom, an dem s nachtaktiv publikum schuld sein soll. eher n typisch Riemscher richtung neumondknurrer auf die tatsach hin, dass sichtbar erscheinungsbild verdächtig oft für n plötzlich schwund unsichtbar anwesender verantwortlich zeichnet. heut isses zetbe genau umgekehrt. das freut. trotzdem und grad deshalb herzlichen dank für die guten wünsche Dirk. und für d nette begleitung :-)

Re: na komm eh

Verfasst: 31.10.2016, 23:46
von riemsche
riemsche hat geschrieben:heut isses zetbe genau umgekehrt. das freut.

korrigiere mich: 32 waren s 16 bleiben - das freut mich in dem fall heut doppelt :-D

Re: na komm eh

Verfasst: 02.11.2016, 21:38
von riemsche
pst_ sind
wie im flug
vergangen

02112006 20.38
zehn jahre
O livro

na dann
auf d nächsten
liebe. grüsse

(:-Riemsche)

02112016 20.38.JPG
02112016 20.38.JPG (176.23 KiB) 10472 mal betrachtet

Re: na komm eh

Verfasst: 03.11.2016, 17:05
von [) i r k
Glückwunsch zum 10jährigen. :blumen:

Re: na komm eh

Verfasst: 03.11.2016, 19:53
von riemsche
lieben dank für die blumen Dirk
und für s extern kissen auf m virtuell drehstuhl im milchblau wohnzimmer :-)

Re: na komm eh

Verfasst: 24.11.2016, 20:46
von riemsche
eh d laufzeit die6 dominiert geht nix über ne ausgiebig gefeiert primzahl
und freundlich zeitzeugen die s in ner viertelstund mit dir hoch_rechnen
die jugend bittet zu tisch und hey da lass ich mich doch nicht zweimal ...

*
prim59.JPG
prim59.JPG (122.19 KiB) 10198 mal betrachtet

Re: na komm eh

Verfasst: 06.12.2016, 22:02
von riemsche
an d über fünfundzwanzig
hab sie noch_ die zweiten
aber ich beiss euch nicht !
:-D

Re: na komm eh

Verfasst: 23.12.2016, 00:28
von riemsche
unter /Texte/ was unter m drück euch s auf aug titel //Gedicht Roggenmuhme// zu posten tönt schwer nach
bitte widerworte hab dringend gesprächsbedarf drum wär n ui was bin ich doch für n unabsichtlich tollpatsch
s letzte mit dem ich mich innert weiß nicht was an beitrag beschäftigen möchte reg mich drum _wenns denn
uhuuunbedingt sein soll_ unter na komm eh auf neutralem boden sprich hier auf meine art gern künstlich auf