Schreibwettbewerb zum Reformationsjubiläum

Wer wann wo? Termine und Reviews von Lesungen, Poetry-Slams, Wettbewerben, Workshops, Buchmessen. Suche. Tausche. Biete.
Reformation2017
Kerberos
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2016, 13:01

Schreibwettbewerb zum Reformationsjubiläum

Beitragvon Reformation2017 » 11.08.2016, 17:06

Zum 500jährigen Reformationsjubiläum gibt es den überkonfessionellen und überregionalen Schreibwettbewerb sola scriptura 2017.

Über regionale und konfessionelle Grenzen hinweg sind Jugendliche und Erwachsene aller Konfessionen ebenso angesprochen wie kirchlich nicht Gebundene. Gefragt sind unveröffentlichte Texte aller literarischen Genres (Prosa, Lyrik, Szenisches Schreiben) mit maximal 3600 Zeichen zum Thema „Luthers Leistung als Provokation für die Leistungsgesellschaft“.

Teilnehmende mögen sich in kreativer Weise von der Kernfrage anregen lassen, inwiefern Luthers These von der Gnade, vom unbedingten Angenommensein heute überhaupt annehmbar ist. Theologische Vorbildung ist nicht erforderlich. Herzlich willkommen ist auch – via Facebook – die Lösung kleiner Schreibaufgaben , die ab Montag, 15. August jeden Montag bis zum 31. Oktober 2016 Lust machen auf sola scriptura 2017 zu sehen sind: https://www.facebook.com/kirchenkreiswittenberg/

Einsendeschluss für den regulären Wettbewerb ist am 10. November 2016, Preisverleihung am 1. April 2017. Details zu Dotierung, Jury, Teilnahmebedingungen und Flyer zum Download gibt es hier: http://2017.kirchenkreis-wittenberg.de/ ... ettbewerb/

Zurück zu „Schwarzes Brett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast