Wort = Wrot ?

Freies Forum für freie Geister, unkonventionelle Menschen, Querdenker, Genies, Besserwisser und Letztes-Wort-Fetischisten.
andres
Sphinx
Beiträge: 123
Registriert: 08.08.2007, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Wort = Wrot ?

Beitragvon andres » 12.12.2007, 20:31

"Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uvinisterät ist es nchit witihcg, in wlecehr Rneflogheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das Ezniige, was wcthiig ist, ist dsas der estre und der ltezte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid."

(Quelle: G&G, Wegweiser im Supermarkt der Wörter)
werden.

vogel
Phantasos
Beiträge: 1889
Registriert: 28.05.2003, 19:55
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon vogel » 12.12.2007, 20:50

Hm, I know.. Deswegen sehen manche Leute (so u.a. auch ich) ihre Rechtschreibfehler nicht. Das Gehirn vollbringt doch eine enorme Leistung..
Mein Ich ist ein Pfogel aus Metall, doch Du hast ihn berührt und beschützt.

Edekire
Pegasos
Beiträge: 1100
Registriert: 10.02.2004, 21:55
Wohnort: berlin

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon Edekire » 12.12.2007, 22:23

haha da hat im jl auch shcon ma wer mit angefangen. geht nich mehr wenn man besoffen ist..

das ist genau wie bei frau vogel der grund waurm ich so falsch schreiben kann ohne es zu merken
ich wünschte ich hätte musik, doch ich habe nur worte
sarah kane

andres
Sphinx
Beiträge: 123
Registriert: 08.08.2007, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon andres » 13.12.2007, 22:56

Snin

barhuct

nur

zewi

Bashtebcun



Ob mir das auffallen würde, wenn die Zeitung morgen so aussieht?
werden.

vogel
Phantasos
Beiträge: 1889
Registriert: 28.05.2003, 19:55
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon vogel » 14.12.2007, 15:48

Das manche Leute es aber auch immer übertreiben müssen..*seufz.
Natürliche würde es dir auffallen. Vorallem bei dem "Braucht". Ein Buchstabenmix fällt doch aus dem normalen Layout raus, rein optisch meine ich. Außerdem wird das auf die Dauer anstrengend und spätestens da merkt das Gehirn, dass da was nicht stimmt.

;-)
Mein Ich ist ein Pfogel aus Metall, doch Du hast ihn berührt und beschützt.

andres
Sphinx
Beiträge: 123
Registriert: 08.08.2007, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon andres » 17.12.2007, 17:51

u r right...die Frage sollte wohl besser lauten: Ob mir das auffallen würde, wenn die Zeitung morgens so aussieht? (mit Konjunktiv: so aussähe?)

Vielleicht ein wenig missverständlich geschrieben, aber den kleinen 5-Zeiler (bzw. "5-Wörter") erwarte ich nicht in der Zeitung. Spontankreation. B-)
werden.

vogel
Phantasos
Beiträge: 1889
Registriert: 28.05.2003, 19:55
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon vogel » 17.12.2007, 21:01

Aber sehen wir es doch einmal - hypothetisch natürlich - so: die Zeitung druckt ihre Texte nur noch in dieser Form. Ich bin der Meinung, man würde den Unterschied sehen. Allein aus der Typografie. Und spätestens dann beim Lesen merken.
Das wäre ein wirklich interessantes Experiment.


Übrigens ich glaube, dass dieser Punkt schon mal im Forum angesprochen wurde... Aber keine Ahnung wo..

Liebe Grüße.
Mein Ich ist ein Pfogel aus Metall, doch Du hast ihn berührt und beschützt.

andres
Sphinx
Beiträge: 123
Registriert: 08.08.2007, 13:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon andres » 17.12.2007, 23:19

Du liegst wieder richtig, trotzdem zweifele ich stark daran, dass mir der Unterschied morgens auffallen würde. :-D
werden.

Silentium
Mnemosyne
Beiträge: 2771
Registriert: 24.05.2003, 17:50

Re: Wort = Wrot ?

Beitragvon Silentium » 19.12.2007, 13:03

Wir haben den obigen Satz mal bei meinem Bruder ausprobiert, der Legastheniker ist. Das heißt, sein Hirn erfasst das Wort nicht als Ganzes, sondern er muss es Buchstabe für Buchstabe zusammensetzen. Folglich ist er auch an "gmäeß eneir Sutide" gescheitert. Und hat dann stattdessen Muffins gebacken, die aber eh viel besser waren als der Satz...
I would go to the Dark Side in a heartbeat if I thought they had better dialog over there.
- Ursula Vernon


Zurück zu „Epilog“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste