was lest ihr gerade?

Was liest Du gerade? Was kannst Du empfehlen? Was war ein Reinfall? Benutze dieses Forum, um Deine eigenen Rezensionen zu publizieren.
Näherungsweise
Thaleia
Beiträge: 616
Registriert: 13.11.2006, 21:23
Wohnort: Golzheim

was lest ihr gerade?

Beitragvon Näherungsweise » 10.06.2009, 23:04

ich hab grad das drehbuch zu "gegen die wand" zuende gelesen...

... und bin jetzt zu "wie es euch gefällt" von shakespeare übergewechselt.

very amusing. :lachen:

Hamburger
Phantasos
Beiträge: 1760
Registriert: 28.04.2002, 23:48
Wohnort: Hamburg

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Hamburger » 12.06.2009, 23:34

Ich bin gerade in der Mitte von "Der Vorleser". Schlink hat eine schöne Sprache. Schlicht, tief und unaufdringlich. Nach dem ersten Teil mag ich das Buch sehr. :-)

Flocke
Kalliope
Beiträge: 970
Registriert: 12.12.2003, 16:53

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Flocke » 13.06.2009, 21:59

Momentan mal wieder Fantasy, Philipp Pullmans "His Dark Materials" (Wem das nichts sagt: "Der goldene Kompass", "Das magische Messer" und "Das Bernsteinteleskop"). Teil 1 und 2 hatte ich innerhalb einer Woche durch, gerade ist der dritte Band dran. Bisher sehr interessante Geschichte, hoffe, er hält die Spannung bis zum Schluß.

Gruß
Flocke

Silentium
Mnemosyne
Beiträge: 2771
Registriert: 24.05.2003, 17:50

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Silentium » 13.06.2009, 23:08

Pullman ist wirklich sehr, sehr schön. Hab ich damals auch auf's höchste genossen.

Les grad Christopher Hitchens "God is not great" und ergänzend "The portable Atheist", eine Sammlung mit atheistischen und agnostischen Texten aus zwei Jahrtausenden. Dazu dann irgendwie paralell (auf eine hab-eh-keine-Zeit-dafür-Art) noch Moers: "Rumo", Pratchett: "Maskerade" und Austen "Emma". Liebe das erste, sollte das zweite eigentlich für eine Freundin als Bühnenstück adaptieren und komm nicht dazu und ins dritte find ich noch nicht so richtig rein.

Flocke
Kalliope
Beiträge: 970
Registriert: 12.12.2003, 16:53

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Flocke » 18.06.2009, 22:04

Silentium hat geschrieben:Pullman ist wirklich sehr, sehr schön. Hab ich damals auch auf's höchste genossen.


Ja, jetzt bin ich durch und absolut begeistert. Ein Buch, das nachklingt. In mancher Konfliktlösung merkt man das Kinderbuch, aber insgesamt :applaus: :ja: :applaus:

Habe vor einiger Zeit auch die Tintenwelt-Trilogie gelesen, die hat mich lange nicht so gefesselt... War von der Story her auch ok, aber teilweise sehr zäh zu lesen.

Abendgruß
Flocke
...Der den Wind kennt / besser als alle Bücher / den Baum / frag nach Wahrheit...

ChristmasHumphreys
Kerberos
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2011, 16:18

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon ChristmasHumphreys » 12.10.2011, 17:52

Habt ihr schon mal davon gehört, dass Shakespeare garnicht der Autor seiner Stücke war, sondern Edward de Vere, Earl of Oxford? Lese gerade recht viel darüber, und die Argumente sind schlüssig.

Fragga
Kerberos
Beiträge: 8
Registriert: 07.12.2011, 13:54

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Fragga » 07.12.2011, 14:08

Ich lese
"Die Päpstin" von Donna W. Cross.
:-)

heizungsluft
Kerberos
Beiträge: 8
Registriert: 13.03.2012, 02:06
Wohnort: München

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon heizungsluft » 18.03.2012, 21:27

Thomas Bernhard - Der Untergeher

Hermann Burger - Schilten

Berberitze
Kerberos
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2012, 22:52

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Berberitze » 17.04.2012, 21:33

ChristmasHumphreys hat geschrieben:Habt ihr schon mal davon gehört, dass Shakespeare garnicht der Autor seiner Stücke war, sondern Edward de Vere, Earl of Oxford? Lese gerade recht viel darüber, und die Argumente sind schlüssig.


War das Buch nicht das Drehbuch für "Anonymus"? Dort ist auch Earl of Oxford als der vermutlicher Autor dargestellt.
Ich hasse und ich liebe – warum, fragst du vielleicht.
Ich weiß es nicht. Ich fühl’s – es kreuzigt mich.
Catull

Berberitze
Kerberos
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2012, 22:52

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Berberitze » 17.04.2012, 21:38

Die Welt der Zigarre von R. Hacker

Blamage!: Geschichte der Peinlichkeit von Christian Saehrendt

Sehr informativ und interessant!
Ich hasse und ich liebe – warum, fragst du vielleicht.
Ich weiß es nicht. Ich fühl’s – es kreuzigt mich.
Catull

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3252
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon riemsche » 17.04.2012, 23:54

gabs für 50cent am flohmarkt in der wühlkiste. mensch und unmensch von eugen roth. keine ahnung wieviel er zu lebzeiten betraglich in worten hatte - aber 50cent pro mundwinkel nach oben und seine erben sind gut versorgt. mein tip: beliebige seite aufschlagen. und sollts wegen häufigem gebrauch mehrmals hintereinander dieselbe sein, isses vielleicht doch kein zufall. habs sonst nicht so mit flott gereimtem, wenn der verfasser in jedem finale mit der moral von der geschicht wedelt. aber roth´s feine beobachtungsgabe lässts auf ne art zwischenmenscheln, die keinen der beiden titelhelden favoritisiert, nägel so schön zeitlos auf den kopf trifft, dass man seine lieblingshämmer irgendwann auswendig kann.

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3252
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon riemsche » 19.04.2012, 22:10

geschichten aus der vorstadt des universums ~ tales from outer suburbia ~ die fundsache ~ ein neues land ....... vier delikatessen von Shaun Tan
die wohlklingende schublade, in die man ihn, seine eigenen und artverwandte dieser genialen bilderbücher mit poetischem begleittext steckt, nennt sich graphic novel. ein danke dem zufall, dass damals beiBeli eine aufm kaffeetisch lag. keine von shaun, aber auch sO hypnotisierend inspirierend, dass statt vier_ mit carl norac + stephane poulin´s im land der verlorenen erinnerungen _fünflinge in meinen briefkasten wanderten.

Sibylle
Erinye
Beiträge: 21
Registriert: 18.05.2011, 07:45

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Sibylle » 20.04.2012, 09:21

Momentan liegt (wieder mal) Schatten über Schinkelstedt: Fabelwesen reloaded von André Ziegenmeyer auf meinem Nachttisch. Schöne, solide Fantasy, die nichts mit dem ganzen pubertären Vampir-/Engel-/Wasweissich-Kitsch zu tun hat, den man aktuell in den Buchläden findet. Da geht es noch ganz klassisch um Hexen, Trolle und den Großinquisitor...

Mad Hatter
Kerberos
Beiträge: 5
Registriert: 25.04.2012, 16:10

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Mad Hatter » 25.04.2012, 23:37

Hamburger hat geschrieben:Ich bin gerade in der Mitte von "Der Vorleser". Schlink hat eine schöne Sprache. Schlicht, tief und unaufdringlich. Nach dem ersten Teil mag ich das Buch sehr. :-)

Der Vorleser hat mich fast schon geärgert. Wunderschöne Sprache bei seltsam farblosem Inhalt.

Sehr schön: Wolfgang Herrndorf - Tschick. An einem Nachmittag durchgelesen. Wunderschönes Roadtrip-Feeling. Die Welt braucht mehr davon.

Weniger gut: Jonas Jonasson - Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. Zähe Kiste.

Gar nicht gut: Die Stieg Larsson Trilogie. Stark überbewertet.

Bettina
Kerberos
Beiträge: 8
Registriert: 05.09.2012, 12:59

Re: was lest ihr gerade?

Beitragvon Bettina » 05.09.2012, 13:27

Ich lese "Die Sänften des Todes" von Edmund Theil.


Zurück zu „Rezensionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste