Der Kampf

In diesem Forum kann sich jeder mit seinem Text der Kritik des Publikums stellen. Selbstverständlich auf eigene Gefahr ...
sinaswelt
Kerberos
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2016, 17:08

Der Kampf

Beitragvon sinaswelt » 21.08.2016, 16:54

Ich gehe, renne raus. Brauche Luft. Von Schwermut bedingter Sauerstoffmangel hätte mich fast erdrückt. Schwere Gedanken hatten sich auf meine Brust gelegt und mir die Luft zum atmen genommen. Das graue Monster Trübsinn hat sich auf und in mir breitgemacht. Doch jetzt trete ich den Kampf dagegen an. Draußen habe ich Platz um unser Duell auszuführen. Ich ziehe mein Schwert aus bunten Farben. Gute Energie, positives Gedankengut vereinen sich zu einer stumpfen, nicht aggressiven, aber effektiven Waffe gegen die schweren Ketten der Antriebslosigkeit. Antriebslosigkeit und Trübsinn werden vom Schatten des Selbstmitleids unterstützt. Schützend wirft mich die Verdrängung mit ihrer Bunten Regenbogen Brille vor mich, doch ich stoße sie zur Seite. Auch sie ist eigentlich nur grau. Sie ist Doppelagent auf dem Weg mich nach einem kurzen Höhenflug noch mehr zu meinen Feinden zu stoßen. Nein, dieses Gefecht muss ich alleine meistern. Mit der Energie die ich in den tiefsten Ecken meiner Selbst finde. Und ich darf, werde diese Energie auch nicht wieder dorthin verschwinden lassen, den wenn sie an meiner Seite steht, traut sich das Trübsal erst garnicht an mich herran.

Zurück zu „Texte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste