Weiß

In diesem Forum kann sich jeder mit seinem Text der Kritik des Publikums stellen. Selbstverständlich auf eigene Gefahr ...
Näherungsweise
Thaleia
Beiträge: 616
Registriert: 13.11.2006, 21:23
Wohnort: Golzheim

Weiß

Beitragvon Näherungsweise » 28.12.2016, 18:59

Weiß

Ich fahre durch eine weiße Landschaft und auch meine Sprache ist weiß. Ich trage den Winter kalt in meinem Herzen. Meine Finger sind taub, wie auch meine Erwartungen. Keine Bitternis liegt schwarz im Schnee. Die Magnetfeldlinien verlaufen geradewegs zum Nordpol. Die lebensfeindliche Welt des Eises wird mein Ideal. Fest, kalt, durchsichtig. Jedes Gefühl kann eine tödliche Fehlentscheidung sein. Aber das Erstarren der Zeit ist eine Illusion. Denn manchmal ist unter dem Eis nichts als Wasser und die Schollen treiben – unbemerkt – gen Süden.
Besuch mich mal... in meinem kleinen Blog-Haus

Zurück zu „Texte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste