Tiefblog - Blog für Fotografie

Du hast oder kennst eine geniale Webseite passend zum Thema? Gib uns eine kurze Beschreibung, was uns erwartet, und den Link.
shuya
Prometheus
Beiträge: 367
Registriert: 17.04.2010, 13:51

Tiefblog - Blog für Fotografie

Beitragvon shuya » 27.01.2012, 02:38

Moinsens,
da ich eh ständig das Internet nach Fotografen stalke
dachte ich: okay, jetzt fang ich mal an den Kram auch zu teilen.

Da kommt die absolute creme-de-la-creme der Fotografie drauf, ab jetzt.

http://tiefblog.tumblr.com/

Also, rauf da.

riemsche
Dionysos
Beiträge: 3110
Registriert: 02.11.2006, 21:38
Wohnort: Österreichs wilderWesten

Re: Tiefblog - Blog für Fotografie

Beitragvon riemsche » 30.01.2012, 22:29

auf der startseite das zweite von jeff wall und
diane arbus I like very matsch :-D

schöner link. danke.

[) i r k
O livro Admin
Beiträge: 2916
Registriert: 19.01.2002, 21:41
Wohnort: Düsseldorf

Re: Tiefblog - Blog für Fotografie

Beitragvon [) i r k » 30.01.2012, 23:38

Ich hab die Tage immer mal wieder reingeschaut. Da tut sich ja richtig was. Es gibt kaum einen Fotografie in dem Blog, die (mir) keine Geschichte erzählt.

Und außerdem habe ich eine Schwäche für minimalistisches Webdesign, die Seite spricht mich also auch von ihrer Optik sehr an.

Ich danke ebenfalls,
[) i r k
"du trittst da fast in die fußstapfen des unseligen dr goebbels und seiner zensur und verdammungsmaschine." (Ralfchen)

shuya
Prometheus
Beiträge: 367
Registriert: 17.04.2010, 13:51

Re: Tiefblog - Blog für Fotografie

Beitragvon shuya » 31.01.2012, 17:35

huhu,
danke für das lob (:

da wird sich auch in zukunft noch ne menge tun, ich bin ja studienbedingt wirklich immer auf achse was fotografie angeht,
daher versiegt der strom wenn dann nur mal zwischendrin, die meiste zeit bin ich am graben.
langsam läufts auch an, dass leute die seite besuchen und/oder abonnieren
wenn das internet mir hold ist, hat das ding ne stabile besucherzahl in ein paar monaten.
wär natürlich klasse
immerhin gibt's nen haufen super fotografen die ausserhalb (und teilweise auch innerhalb) der kunstwelt kein schwein kennt.
da kann es kaum plattformen genug für geben.

liebe grüße!


Zurück zu „Webseiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast